Entfaltung - Verbesserung - Verwirklichung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Beginnen möchte ich bei meiner Familie, in der jeder für den anderen da ist. Egal wann, wo und auf jeder Ebene. Besonders meine Eltern, die den Grundstein für den Zusammenhalt, die Liebe und die Achtung gegeben haben. Meine Schwester, die immer für mich da ist und natürlich die Fau an meiner Seite, mit der in Einigkeit einfach alles Freude macht.

Danke für unsere Kinder, von denen jedes auf seine Art und Weise seinen Weg geht. Wo es Freude macht anzuschauen, wie sie sich mit ihrem Potenzial frei entfalten und es mein Herz berührt wenn sie glücklich sind. Danke Vicky für die schöne Widmung in deiner Bachelor Arbeit.


Dankbar bin ich auch für die vielen Freundschaften. Freundschaften, die seit über 35 Jahren andauern. Freundschaften, die erst kurz und dennoch tief und von hoher Qualität sind. Freundschaften mit Unternehmern, die aus der Zusammenarbeit entstanden sind und seit Jahrzehnten Bestand haben.


Musik ist für mich ebenfalls elementar, mit der ich mit zehn Jahren beginnen durfte und die bis heute wichtiger Bestandteil meines Lebens ist. Mit ihr entspanne ich, kann geben und nehmen sowie meine Kreativität leben.
Zur Musik


Wenn ich eine Aufgabe angenommen habe, dann ist es "meine". Daran arbeite, verbessere mit vollstem Engagement so lange, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Aufgrund dieser Intensität steht eine große Bandbreite an Erfahrungen und Wissen zur Verfügung. Technisch, kaufmännisch, betriebswirtschaftlich und psychologisch.

Sollte ich nur eine wesentliche Eigenschaft nennen dürfen: Ich motiviere Menschen. Mit einer positiven Atmosphäre, in der offen und ehrlich, mit Leidenschaft und Wertschätzung der Mitwelt, Leistung einfach Freude macht.

Indem ich in jedem Menschen etwas Einzigartiges, einen guten Kern und sein Potenzial sehe, sind sie bereit sich mit ihren Möglichkeiten zu bewegen, an sich zu glauben und manchmal machen sie mehr aus sich, als sie selbst vorher für möglich gehalten hätten.


Glaube an Dich, so wie ich an Dich glaube und nichts wird dir unerreicht bleiben  
(Joleen K.Fox)


Ich denke diese innere Einstellung trägt dazu bei, dass "meine Jungs" sich auf ihre Prüfung freuen, eine nahezu 100% Bestehensquote vorweisen, einer von ihnen als Jahrgangsbester ausgezeichnet wurde und mehrere im Anschluss an ihre Ausbildung die Meisterschule besuchen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü